Italienischkurse

Vielleicht möchten Sie einen Vorgeschmack auf den nächsten Urlaub im Süden genießen oder Sie sind gerade aus Italien zurückgekommen und möchten nicht, dass die frisch gewonnenen Sprachkenntnisse einrosten?

Sie wollen mit italienischen Freunden oder Verwandten nette Gespräche führen oder benötigen einen Spezialkurs, der auf Ihre persönlichen Interessen und beruflichen Bedürfnisse abgestimmt ist?

Was auch immer Ihre Motivation für einen Italienischkurs ist, wir haben den passenden für Sie.

Italienisch lernen mit Leichtigkeit
Italienisch lernen mit Leichtigkeit

Sie können Ihre Reise in die italienische Sprache ganz individuell gestalten und alleine, zu zweit oder in einer Kleingruppe unternehmen. Damit Sie den richtigen Italienischkurs besuchen können, legen wir viel Wert auf ein ausführliches, unverbindliches Gespräch vor Kursbeginn. In angenehmer Atmosphäre, bei einer Tasse Espresso, möchten wir Ihre persönlichen Ziele und Wünsche kennenlernen und mit Hilfe unserer Erfahrung herausfinden, welche Art von Unterricht und welches unserer fünf Sprachniveaus (von Anfänger bis Fortgeschrittenen) am besten für Sie geeignet ist.

Alle Kurse werden entweder von mir persönlich oder von qualifizierten erfahrenen muttersprachlichen Lehrern/-innnen geleitet, die von mir weitergebildet und betreut werden. Wir begleiten Sie gerne auf kleine praktische Abenteuer in den italienischen Alltag und helfen Ihnen, Italienisch mit Leichtigkeit zu lernen, die Kultur und die Mentalität Italiens zu verstehen.

Die Kurse finden, sofern nicht anders angegeben, in unserem »kleinen toskanischen Dorf« in Bremen statt.

Mit einem Italienischkurs bei uns liegen Sie richtig:

  • Schnelle Lernerfolge durch natürliche und sprachorientierte Lehrmethoden
  • Professionelles und speziell ausgebildetes muttersprachliches Lehrteam
  • Italiengefühl durch stilvolles toskanisches Ambiente
  • Angenehmes Lernen in persönlicher, familiärer Atmosphäre
  • Kleine Gruppen für jedes Sprachniveau, Alter und Lernziel
  • Verlässliche Durchführung der Kurse in Bremens ältester und erfahrenster Sprachschule für Italienisch
  • Individuelle und flexible Kursangebote
  • Zahlreiche kulturelle Angebote und Veranstaltungen
  • Kompetente Beratung und Vermittlung von Sprachreisen nach Italien

 

Einzelunterricht

Italienisch: Einzeluntericht
Für den Unterricht steht eine große Auswahl an Lehrmaterialien bereit

Diese Italienischkurse richten sich an all diejenigen, die aus beruflichen, zeitlichen oder persönlichen Gründen einen auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittenen Italienischunterricht wünschen.

Hierbei sind flexible Unterrichtszeiten möglich. Geeignet ist die Kursform auch für Personen, die schnell große Fortschritte machen möchten.

Kursbeginn:  jederzeit möglich
   
   

Duo und Trio

Italienisch: Duo und Trio
Italienisch: Duo und Trio

Diese Italienischkurse sind besonders für Freunde, Paare oder Mitschüler mit in etwa gleichen Vorkenntnissen geeignet. Der Unterricht erlaubt ein intensives und individuelles Lernen.

Hierbei sind flexible Unterrichtszeiten möglich. Geeignet ist die Kursform auch für Personen, die schnell große Fortschritte machen möchten.

Kursbeginn:  jederzeit möglich
Dauer: mindestens zehn Termine
   

Gruppenunterricht

Italienisch: Gruppenuntericht
Italienisch: Gruppenuntericht

Die begrenzte Teilnehmerzahl, im Schnitt 5-6 Personen, spielt eine große Rolle bei der Kommunikation. Jeder kommt viel zum Sprechen und kann somit die italienische Sprache lebendig und effektiv erlernen. Durch die lockere und familiäre Atmosphäre bilden sich in den Italienischkursen oftmals auch nette Freundschaften zwischen den Teilnehmern.

Der Einstieg in einen laufenden Kurs, außer dem Anfänger Kurs, ist zu jeder Zeit möglich. Ab 4 Personen organisieren wir in jedem Sprachniveau gerne eine neue Lerngruppe.

 

Kursbeginn:  jederzeit möglich
Dauer: mindestens 10 Termine
   

Ciao Bambini – Italienisch für Kinder und Jugendliche

Italienisch für Kinder in Bremen
Italienisch für Kinder

Italienisch lernen für Kinder

Ein spielerischer Sprachkurs für Kinder. Italienisch „machen“ mit Händen und Füßen, mit Spaß und Fantasie.

Ein- oder zweimal wöchentlich 60 min, ein Kurs besteht aus 10 Stunden, inklusive Lern- und Bastelmaterial sowie Getränken, Mindestkinderzahl: 3, 120 Euro.

Wir singen, spielen, tanzen, basteln, malen und lernen ganz natürlich Situationen aus dem kindlichen Alltag. Die Sprache wird mit allen Sinnen entdeckt und erlebt. Stark unterschiedliche Alterstufen oder Sprachniveaus werden getrennt unterrichtet. Wichtig: In den Ferien findet kein Unterricht statt und muss auch nicht bezahlt werden!

 

Prüfungsvorbereitung: Das CILS-Diplom

(Certificazione di Italiano come Lingua Straniera)

ist ein öffentlich anerkanntes Zeugnis, das die sprachliche Kompetenz in Italienisch als Fremdsprache belegt. Wir arbeiten bis zum höchsten Niveau mit dem italienischen Originalmaterial der Prüfungen der letzen Jahre. Der Kurs ist konzipiert als Einzelunterricht oder für Schulklassen.

 

Gymnasiale Abiturprüfungen

Der Kurs ist als Nachhilfe und zusätzliche Unterstützung für die mündliche und schriftliche Prüfung im Fach Italienisch gedacht und sowohl mit anderen Klassenkameraden als auch als Einzelunterricht möglich.

 

Intensivkurs

Die für Intensivseminare bis zum Mittelstufenniveau am besten geeignete didaktische Methode ist der kommunikative Ansatz, ergänzt durch einen bedeutenden Anteil an Techniken die unter dem Namen “Suggestopädie” bekannt geworden sind. Seit vielen Jahren interessiert mich diese Thematik, zu der ich auch meine Abschlussarbeit an der Universität geschrieben habe.

Bereits Mitte der 90 Jahre habe ich einzelne Elemente mit großem Erfolg bei zweiwöchigen Seminaren genutzt. Die Methode fußt auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass ein Lernen, bei dem beide Hirnhälften einbezogen sind, deutlich effektiver ist. Das Lernen wird erleichtert und beschleunigt, das Gelernte besser verankert und der Unterricht als deutlich weniger anstrengend empfunden.

Mit Hilfe dieser Methode wird das Potenzial, das jeder in sich trägt, besser genutzt, indem Barrieren abgebaut werden. Genauso wichtig sind aber auch das Vertrauen zum Lehrer und die angenehme Atmosphäre. Eventuelle negative Lernerfahrungen und Enttäuschungen werden so überwunden.
Diese Erfolge beruhen darauf, dass sowohl mit allen Sinnen als auch unbewusst gelernt wird. Mit dem berühmten Buch unter dem Kopfkissen oder dem “Lernen im Schlaf” hat dies allerdings nichts zu tun.
Im Unterricht werden wir viele didaktische Spiele, Übungen in Bewegung und Entspannungsübungen machen und auch Lieder hören. Die Musik spielt eine fundamentale Rolle, um aktive und passive Lernphasen einzuleiten und insgesamt eine entspannte und positive Atmosphäre zu erzeugen. Für Sie ist, wie oben erwähnt, das Lernen leichter, Voraussetzung ist jedoch eine gewisse Offenheit und die Bereitschaft zum Lernen mit Spaß!
Für Firmenseminare wird das Programm auf Anfrage nach Ihren Wünschen thematisch und didaktisch auf Ihre Situation zugeschnitten.

Unsere Intensivkurse organisieren wir auf Anfrage.

Wochenendseminar „Überlebensitalienisch“

Wochenendseminar „Überlebensitalienisch“
Wochenendseminar „Überlebensitalienisch“

Klingt es nicht verlockend, den Italien-Urlaub einfach etwas früher beginnen zu können? Ein besonderer Konversationskurs für alle, die den Italien-Urlaub einfach etwas früher beginnen lassen möchten. Wir können zwar keine italienische Sonne nach Bremen zaubern, aber im gemütlichen Ambiente unserer Schule kommen Sie dem Urlaub schon ein ganzes Stückchen näher. Haben Sie schon oft gedacht, Sie würden Ihren Caffé Macchiato gern auf Italienisch bestellen? Oder mit den netten Menschen auf der Piazza ein paar Worte wechseln? Ein Urlaub in einem Land, in dem man die Sprache versteht, macht noch einmal so viel Freude. Sie sind unabhängig von Reisebüchern und verlassen touristische Trampelpfade ohne Probleme. Sie eignen sich einen Grundwortschatz an, der Ihnen hilft, sich vor Ort unabhängig zu bewegen. Der Kurs ist ein großer Schritt in Richtung Selbstständigkeit im Italienurlaub. Lernen Sie Italien von Grund auf kennen, lernen Sie „Land und Leute verstehen“.

Was lerne ich?

Nach dem Kurs beherrschen Sie ein „Überlebensitalienisch“. Sie lernen bestellen, einkaufen und können sich vorstellen! Sie erfragen und verstehen einfache Informationen, z.B. nach dem Weg. Ebenso können Sie zählen, einfache Wünsche äußern und zu einfachen Themen Ihre Meinung ausdrücken: Gefallen, Missfallen, Freude… Sie werden nach diesem Wochenende noch kein perfektes Italienisch auf Anfängerniveau können, denn die kurze Kursdauer verlangt eine Konzentration auf touristische Themen und eine Beschränkung der Grammatik. Sie werden hingegen in die Lage versetzt, schon Ihren nächsten Italienurlaub deutlich ereignisreicher zu gestalten und aktiver zu genießen. Gleichzeitig erwerben Sie Grundkenntnisse, auf die Sie später in einem regulären Kurs aufbauen können.

Wochenendseminar „Überlebensitalienisch“
Wochenendseminar „Überlebensitalienisch“

Wie lerne ich?

Sie lernen die Sprache auf natürliche und nette Art und Weise und bekommen dabei wichtige touristische Infos und Insider-Tipps.

Der Kurs ist ein Konversationskurs und folgt der kommunikativen Methode mit einer Vielzahl praktischer Übungen. Sie lernen in angenehmer Umgebung mit klassischer Musik im Hintergrund elementare Dinge zu sagen und zu begreifen. Hierzu gehören auch aktive Lernspiele, um das Gelernte besser zu behalten. Die Unterrichtssprache ist - soweit bereits möglich - Italienisch, denn auch in Italien werden Sie oft niemanden finden, der Deutsch spricht. Es ist für Ihren Erfolg notwendig, aktiv teilzunehmen. Keine Sorge, die anfängliche Angst, Fehler zu machen, verschwindet durch die entspannte Atmosphäre wie von selbst.

Wenn Sie bei italienischem Wetter keine Lust haben, drinnen zu lernen, dann unterrichten wir auf Wunsch in unserem kleinen grünen Garten unter freiem Himmel!

Nähere Informationen zur Didaktik finden Sie hier.

 

Kursablauf

Freitag: 17:00 – 20:00 Uhr Begrüßungsprosecco und Unterricht

Samstag: 10:00 – 13:00 Uhr Unterricht / 13:00 – 13:45 Uhr Mittagessen / 13:45 – 18:15 Uhr Unterricht

Sonntag: 10:00 – 13:00 Uhr Aperitif und Unterricht

Preis: 180,- €, beinhaltet 18 Stunden á 45 min., in einer Gruppe mit max. sechs Personen (mind. vier), Unterrichtsmaterial und Getränke.

Am Samstag bringen alle etwas für das Mittagsbuffet mit. Das Mittagessen wird in den Unterricht eingebunden.

Vorkenntnisse: keine oder nur sehr wenig

Paare und Familienmitglieder erhalten auf die zweite Anmeldung 10% Ermäßigung.

Preise

Ein Italienischkurs besteht aus 10 Unterrichtseinheiten, Kleingruppenkurse finden einmal wöchentlich statt und bestehen jeweils aus Doppelstunden.  

Kurstyp Bemerkung      
Kleingruppe 4 – 8 Personen 9,-€ (45 Min.) Kurs, 10x90 Min 180,-€
Einzelunterricht Privat 33,-€ (45 Min.) 40,- (60 Min.) 330,-/400,-
Einzelunterricht Firmen 43,-€ (45 Min.) 55,- (60 Min.) 430,-/550,-
Duo Min. 60 Min 25,-€ (60 Min.) 36,- (90 Min.) 250,-/360,-
Trio Min. 60 Min 18,-€ (60 Min.) 25,- (90 Min.) 180,-/250,-

 

  • €/Person, inkl. Lehrmaterial, Begrüßungs-Prosecco, Caffè, Materialversand bei versäumten Stunden und 19% MwSt.
  • Schüler/innen, Student/innen, Arbeitslose und Auszubildende erhalten auf Anfrage bei Nachweis 15% Ermäßigung auf die Kursgebühr für Gruppenkurse.
  • Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl sind Sondervereinbarungen möglich.